Mathias Stein vor der Tribüne im Holsteinstadion, auf der viele SPD-Mitglieder (mit Abstand) sitzen § Nominierung im Holsteinstadion, Foto: Alexander Jaede

Gemeinsam in den Wahlkampf!

Am Samstag haben mich die SPD-Mitglieder im Bundestagswahlkreis Kiel, Altenholz, Kronshagen erneut als ihren Kandidaten für die Bundestagswahl nominiert. Ich bedanke mich sehr für dieses Vertrauen! Und ich habe mich sehr gefreut, dass 268 Menschen bei frühlingshaften Temperaturen im Holsteinstadion von ihrem Stimmrecht Gebrauch gemacht haben. Es war wunderbar, endlich mal wieder so viele bekannte Gesichter zu sehen – wenn auch mit Maske und Abstand.

In der Wahl habe ich 153 Stimmen erhalten, mein Mitbewerber Bastian Mahmoodi konnte 111 Stimmen auf sich vereinen. Die Kreisvorsitzende Gesine Stück dazu: „Wir hatten zwei tolle Bewerber! Und eine großartige Atmosphäre im Stadion! Mit dieser Veranstaltung haben wir richtig Schwung für den Wahlkampf geholt. Als Kieler SPD wollen wir den Wahlkreis wieder gewinnen. Dafür werden wir in den kommenden Monaten kämpfen. Wir freuen uns sehr, mit unserem Bundestagsabgeordneten auch diesmal in den Wahlkampf zu ziehen. Mathias Stein hat eine sehenswerte Bilanz für den Wahlkreis. Zusammen mit Mathias Stein wollen wir die Kielerinnen und Kieler von unseren sozialdemokratischen Ideen überzeugen. In seiner Vorstellungsrede hat der Gewerkschafter deutlich gemacht, wie wichtig die SPD in der Bundesregierung ist, weil sie soziale Verbesserungen wie Grundrente, mehr Mindestlohn, mehr Kindergeld, Arbeitsschutz-Kontrollgesetz und zuletzt das Lieferkettengesetz durchgesetzt hat. Als Mitglied im Verkehrsausschuss betonte er die Bedeutung der sozialen Verkehrswende auch für den Umweltschutz. Der Wahlkampf wird von besonderen Herausforderungen durch die Corona-Pandemie geprägt sein. Umso besser sind wir mit unserem erfahrenen Wahlkämpfer und Abgeordneten aufgestellt. Die Akteure im Wahlkreis kennen ihn und schätzen seine sachliche Art.“

Mit der Nominierung ist ein intensiver parteiinterner Ideenaustausch zu Ende gegangen. Von nun an stellen wir uns alle zusammen dem Ideenwettbewerb mit den anderen Parteien. Ich freue mich, dass mein sehr aktiver ehemaliger Mitbewerber Bastian Mahmoodi mir seine volle Unterstützung zugesichert hat. Ab jetzt möchte ich gemeinsam mit der SPD Kiel und der SPD Kronshagen und der SPD Altenholz dafür einsetzen, dass der Wahlkreis fest in sozialdemokratischer Hand bleibt!